«

»

Aug 19

Protest gegen Festnahme von Doghan Akhanli

Das PEN ZENTRUM deutschsprachiger Autoren im Ausland protestiert aufs schärfste gegen die Festnahme seines Mitglieds Doghan Akhanli in Spanien!

Es ist ein unerhörter Vorgang, dass ein deutscher Autor auf Drängen eines diktatorischen Regimes in einem EU-Land unter fadenscheinigen Beschuldigungen festgenommen wird!

Das PEN ZENTRUM deutschsprachiger Autoren im Ausland fordert die Bundesregierung im Namen seiner 103 weltweiten Mitglieder auf, für die sofortige Freilassung unseres Mitglieds, des deutschen Staatsbürgers Doghan Akhanli, zu sorgen!

Burkhard P. Bierschenck

Sekretär des Vorstands
PEN ZENTRUM deutschsprachiger Autoren im Ausland.

Ergänzung:

Zwischenzeitlich wurde Doghan Akhanli aus der Haft entlassen und konnte Mitte Oktober 2017 wieder nach Deutschland zurückkehren.