«

»

Reinhard Andress

Reinhard Andress, Sohn deutscher Emigranten in die USA, ist Professor für deutsche Sprache, Kultur und Literatur  an der Loyola University-Chicago. Er unterrichtete ebenfalls an Middlebury College, Colby College, Alfred University und Saint Louis University und war Gastprofessor an der Pontificia Universidad Católica del Ecuador.

Zu seinen Buchveröffentlichungen gehören: Protokolliteratur in der DDR (2000) und „Der Inselgarten“ – das Exil deutschsprachiger Schriftsteller auf Mallorca, 1931-1936 (2001). Eine Übersetzung aus dem Spanischen ins Deutsche von Benno Weiser Varons Exilroman Yo era europeo als Ich war Europäer (zusammen mit Egon Schwarz) ist 2009 erschienen. Zahlreiche weitere Veröffentlichungen zu Exilthemen und Alexander von Humboldt.