«

»

make space

Make space − so lautet das Motto einer Kampagne, mit der PEN International seine diesjährige Konferenz in Lillehammer eröffnete und deren erklärtes Ziel es ist, Schriftstellern im Exil – und damit dem Thema von Flucht und gewaltsamer Vertreibung – Raum zu verschaffen, sprich zu einer größeren öffentlichen Aufmerksamkeit zu verhelfen.

mehr